Hannöversche Tafel

Quelle: Titus
Der Verein Hannöversche Tafel e.V. wurde 1999 gegründet zur Unterstützung der Bedürftigen in unserer Stadt, die – aus welchen Gründen auch immer – nicht in der Lage sind, aus eigener Kraft ausreichend für die Lebensmittel ihres täglichen Bedarfs zu sorgen. Zur Abholung an den jeweiligen Ausgabestellen berechtigt sind alle Bürger unserer Stadt, die einen Nachweis ihrer Bedürftigkeit vorlegen können, wie einen Bescheid über den Bezug von Arbeitslosengeld II, Hartz IV, einer geringen Rente oder Grundsicherung.
Die 14-täglichen Ausgabedaten und –Zeiten in der Titusgemeinde finden Sie auf dieser Homepage oder der Homepage der Hannöverschen Tafel e.V.